Alleine ist schwer - Der Sportpodcast mit Jonas und Mats Hummels

Die unterrepräsentierten Sportarten


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach der Fußballfolge vor Weihnachten kommen Hummels 1, Hummels 2 (wer wer ist, bleibt euch überlassen) und Feldhoff heute mal mit Sportarten um die Ecke, die sonst eher vernachlässigt werden: der spanische Supercup, Eishockey, Skispringen und die Vier-Schanzen-Tournee, American Football, Handball, Baseball und natürlich auch aus der Kategorie "edgy touch" eine neue Randsportart: Padel-Tennis. Wie ihr mal gemeinsam mit Mats auf einem Tennisplatz stehen könnt und ob Pinguine Vögel oder Fische sind, erfahrt ihr in der neuen Folge.

Die Fußball-Folge


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Jungs sind in dieser Woche ganz in ihrem Element Fußball und (vielleicht deshalb oder weil bald Weihnachten ist) viel zu gut drauf. Nachdem in der letzten Folge große Begeisterung beim Thema Radball aufkam, wird jetzt die neue Kategorie "edgy Sportarten" eingeführt. Heute: Gaelic Football. Sieht aus wie eine Mischung aus Fußball, Football und Rugby für motorisch nicht ganz so Begabte, ist aber in Wahrheit wahnsinnig athletisch und anspruchsvoll unter anderem mit sieben Schiedsrichtern und ständigen Torwartparaden mitten auf dem Spielfeld. Aber ansonsten geht es um das große Thema Fußball: Die Brüder und Luki diskutieren angeregt das erhöhte Niveau der Bundesliga sowie der internationalen Teams, sprechen über die Tendenz zu mehr Mut im Fußball, Spiel- und Kontersysteme, über unterschiedliche Traineransätze, darüber unter welchem Trainer Mats gern noch mal spielen würde und über Bundesliga und Champions League Prognosen für 2020. Ihr erlebt die (mehr oder minder) grandiosen journalistischen Kniffs von Jonas und Lukas, um Mats Informationen zu entlocken. Ein Weihnachtslied gibts am Ende zwar nicht, dafür ein Yu-Gi-Oh! und Pokémon Update. Pfiat eich, Ciao Baba, Ciao - wie Jonas sagen würde.

Die bittere Folge


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Oktoberfest hallt nach bei Luki, Jonas und Mats Hummels. In der heutigen Folge von Alleine ist schwer - mittlerweile schon Folge 11 - geht es um alte Weggefährten, natürlich um ganz viel US-Sport und Luki hat eine Spezialkategorie mitgebracht. Das alles und noch viel mehr, insbesondere die Auflösung, warum diese Folge eine bittere ist, hört ihr jetzt.

Die unfassbare und unendliche Folge


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nachdem Mats in der letzten Woche angeblich Opernkarten an Jonas und Luki verteilt hat, um endlich (!) mal eine Folge allein aufzunehmen, sind heute wieder alle zu dritt vor den Mikrofonen. Jonas ist zu Gast bei Mats in Dortmund. Mats hat während der Länderspielpause die Akkus wieder aufgeladen und auch, wenn die Floskel ein bisschen abgedroschen sein mag, hilft es doch bei der Regeneration. Es gibt mal wieder einen dicken fetten bunten Sportmix und ihr erfahrt, ob es den viel besprochenen Heimvorteil überhaupt gibt und ob Luki den Letzten der Hamptons Five aufzählen kann. Alles gibt's genau hier in der neuen Folge von „Alleine ist schwer“. Viel Spaß!

Alleine ist echt schwer


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mats schickt Euch heute eine kurze Botschaft, weil er festgestellt hat, dass Alleine echt schwer ist. Nächste Woche ist dann zu zweit wieder einfacher.

Die Folge beinhaltet wenig Sport


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute sind die Hummels “Bros”, wie sie nicht genannt werden wollen, und Kumpel Luki etwas albern, kritikfähig und phantasievoll. Bei Alleine ist schwer geht es heute gar nicht mal so sehr ins Detail, dafür sind Sportarten wie Golf, Baseball und die Randsportart Indiaca, der kleine hässliche Bruder von Volleyball, auch mal an der Reihe. In kompakten 45 Minuten wird über nett gemeinte Kritik am Podcast, über die NBA, deutsche Basketball-Nachwuchsspieler, das neue Einhorn der Mavericks, Doppelspezialisten im Tennis und Regionalligisten, die im DFB Pokal ins Viertelfinale kommen, gesprochen. Warum Jonas dachte, Nowitzki hätte sein erstes eigenes “I make you sexy” Fitnessprogramm veröffentlicht, und warum Mats manchmal bei seinen eigenen Spielen schläft, erfahrt ihr in der neunten Folge.

Von Aufposten und Vollpfosten


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Alleine ist schwer - zu zweit manchmal auch: Heute mit Gast, Freund und Experte, Lukas. Es geht um die politisch-gesellschaftlichen Probleme und Ausschreitungen bei Länderspielen in letzter Zeit, um den Militärgruß der türkischen Nationalspieler und wie sich die Deutsche Elf dazu positioniert; um rassistische Anfeindungen, um das Spiel zwischen Süd- und Nordkorea und um Mats persönliche Erfahrungen mit dem Thema “Verzahnung von Politik und Sport”. Mats und Jonas diskutieren die Tennis Masters Series, die nächste Generation der Grand Slam Turniere und ob der unter-2-Stunden-Marathon von Kipchoge - abgesehen von der unglaublichen Leistung - noch Sport oder schon Marketingevent war.
Wer von den Brüdern ist musikalischer, wer das bessere Haarmodel, wer der schlechtere Gewinner, wer hat den höheren IQ? Und was hat Quidditch jetzt mit dem Ganzen zu tun?

Der urbane Zehnkampf


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bei einem spannenden Quiz testet Jonas, wie viel Wissen Mats zu den verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik WM mitbringt.

„Hoffentlich hat der sich vorbereitet...“
Wenn ihr außerdem noch wissen wollt, welche Verbindung zwischen den Hummels-Brüdern, Gina Lückenkemper und Doppelkopf besteht drückt auf Play bei der siebten Ausgabe von „Alleine ist schwer“.

Wo warst du mit 16?


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jonas ist wieder zurück in Deutschland und bringt Mats erstmal durch ein Lobeslied zum Schweigen.
Doch zu zweit podcastet es sich besser, denn ... alleine ist schwer!
Also quatschen die beiden natürlich über Fußball und alle anderen potenziellen Sportarten.
Könnt ihr eigentlich Jonas und Mats noch auseinander halten?

Eine Ode an Boris


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Begeisterung gehört genau so zum Sport wie Enttäuschung. Vor zwei Wochen haben Mats und Jonas noch sehnsüchtig nach den US Open und der Basketball WM in Peking gelechzt, aber gerade die deutschen Sportler sind jetzt dabei hinter den Erwartungen geblieben. Aber kein Grund zur Trauer: Stattdessen kann man ja immer noch über Boris Becker schwärmen.